Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne und FDP kämpfen im Wahlendspurt um Platz drei
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne und FDP kämpfen im Wahlendspurt um Platz drei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 17.09.2017
Anzeige
Berlin

Die Grünen setzen im Wahlendspurt auf direkte Konfrontation mit der FDP und wollen sich im Parteienkampf um Platz drei nicht geschlagen geben. Das Spitzenduo Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir warb bei einem Bundesparteitag in Berlin für eine „Richtungsentscheidung“. FDP-Chef Christian Lindner sagte in Berlin auf einem Sonderparteitag, auch die Freien Demokraten würden um den dritten Platz kämpfen. Als Hauptgegner sieht er aber die AfD. Die Grünen hätten keine Chance mehr, in dieses Rennen einzugreifen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer führt die Opposition im neuen Bundestag an? Gibt es eine „kleine Koalition ist es die SPD. Gibt es wieder eine große Koalition, ist das Rennen um Platz drei offen. Die FDP will diesen erreichen. Als Hauptgegner im Wahlkampf-Finale sieht sie die AfD.

17.09.2017

Außenminister im Krisenmodus: Trotz aller Differenzen sucht Gabriel einen gemeinsamen Anlauf Chinas, der USA und Russlands für eine „neue Entspannungspolitik“, um den Atomkonflikt mit Nordkorea zu lösen. Es müsse auch verhindert werden, dass sich andere atomar bewaffneten.

17.09.2017

Keine Grenzkontrollen mehr innerhalb der gesamten Europäischen Union – das wünscht sich der EU-Kommissionspräsident. Das trifft hierzulande auf wenig Gegenliebe. Innenminister reagieren ebenso ablehnend wie Polizeigewerkschafter. Es geht vor allem um zwei EU-Länder.

17.09.2017
Anzeige