Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne und FDP pochen auf Zweier-Sondierungen - CSU dagegen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne und FDP pochen auf Zweier-Sondierungen - CSU dagegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 01.10.2017
Anzeige
Berlin

Die ersten Gespräche über eine Jamaika-Koalition sollen nach dem Willen von Grünen und FDP nur von jeweils zwei Parteien geführt werden. FDP-Chef Christian Lindner sagte der „Bild am Sonntag“: „Wir legen Wert darauf, dass zunächst bilateral gesprochen wird. Also FDP und Union, FDP und Grüne, Union und Grüne.“ Fast wortgleich äußerte sich Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt. Der Chef der CSU-Bundestagsabgeordneten, Alexander Dobrindt, äußerte sich skeptisch: Vertrauensvolle Gespräche könne es nur geben, wenn alle vier Partner am Tisch säßen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Es ist eine skurrile Idee: Natürlich gibt es die Trash Isles, die Müll-Imseln, nicht. Trotzdem wollen Umweltschützer die riesige Menge an Plastikmüll im Pazifik zum UN-Mitglied machen. Prominente Unterstützer haben sie bereits – zum Beispiel den ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore.

30.09.2017

Seit einer Woche gehört Wolfgang Kubicki dem Deutschen Bundestag an. Der zweite Mann der FDP arbeitet daran, Möglichkeiten einer Jamaika-Koalition im Bund auszuloten. In Kiel hat er das Bündnis zwischen Union, Grünen und FDP mitgeschmiedet. Im LN- Interview redet er über die Schwierigkeiten vor allem mit der CSU.

30.09.2017

Es könnte kaum schlechter laufen für die SPÖ in Österreich. Ein Mitarbeiter der Sozialdemokraten soll hinter einer Schmutzkampagne gegen ÖVP-Chef Sebastian Kurz stecken. Ein Rücktritt folgt.

30.09.2017
Anzeige