Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne und FDP stimmen sich auf Niedersachsen-Wahl ein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne und FDP stimmen sich auf Niedersachsen-Wahl ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 13.08.2017
Anzeige
Göttingen/Hannover

Die Grünen in Niedersachsen setzen am heute ihren Landesparteitag in Göttingen fort. Dabei werden die rund 180 Delegierten weitere Kandidaten für die Listenplätze wählen.

Am Freitag und Samstag hatte die Partei bereits 15 Kandidaten für die Landtagswahl bestimmt. Spitzenkandidatin ist die derzeitige Fraktionsvorsitzende Anja Piel.

Ebenfalls heute stellt Niedersachsens FDP ihre Landesliste auf. Beim Parteitag in Hannover dürfte Landeschef Stefan Birkner wie schon 2013 als Spitzenkandidat aufgestellt werden.

Am 15. Oktober soll ein neuer Landtag gewählt werden. Die Wahl muss vorgezogen werden, weil das rot-grüne Regierungsbündnis von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) seine Ein-Stimmen-Mehrheit verloren hatte. Grund dafür war der umstrittene Wechsel der Grünen-Landtagsabgeordneten Elke Twesten zur CDU.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innenminister Thomas de Maizière sieht bei den Rücknahmen abgelehnter Asylbewerber durch deren Herkunftsländer Verbesserungsbedarf.

13.08.2017

Die Grünen in Niedersachsen setzen am Vormittag ihren Landesparteitag in Göttingen fort. Dabei werden die rund 180 Delegierten weitere Kandidaten für die Listenplätze wählen.

13.08.2017

Die britische Regierung wird in den nächsten Tagen „detaillierte Positionspapiere“ für die Brexit-Verhandlungen veröffentlichen.

13.08.2017
Anzeige