Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne verlangen für Jamaika Zugeständnisse
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne verlangen für Jamaika Zugeständnisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 12.11.2017
Berlin

Die Grünen haben Union und FDP vorgeworfen, sie seien bei den Jamaika-Sondierungsgesprächen bisher zu wenig kompromissbereit. Grünen-Chef Cem Özdemir sagte der „Bild am Sonntag“, bei der Europa-, Außen- und Innenpolitik, beim bezahlbaren Wohnen, bei guter Arbeit, der Verkehrs- und Agrarwende spürten die Grünen keinerlei Entgegenkommen. Die Jamaika-Parteien wollen bis kommenden Donnerstag ihre laufenden Sondierungen abschließen und mögliche Koalitionsverhandlungen prüfen. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter warnte Merkel davor, auf Zeit zu spielen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die türkische Regierung lässt nicht locker: Premier Binali Yildirim drängt in Washington auf die Auslieferung des Erdogan-Erzfeindes Fethullah Gülen. Laut US-Medien soll die Türkei bereits in der Vergangenheit eine Entführung des Predigers vorgeschlagen haben. Das Verhältnis beider Staaten ist auf einem Tiefpunkt angekommen.

12.11.2017

US-Präsident Donald Trump ist auf den Philippinen gelandet. Er traf aus Vietnam kommend ein. Morgen beginnt in Manila der Gipfel der Gemeinschaft Südostasiatischer Staaten Asean.

12.11.2017

Baden-Württembergs Ministerpräsident mahnt zu einer realistischen Klimapolitik. Noch könnten Elektrofahrzeuge nicht herkömmliche Motoren ersetzten, sagte Winfried Kretschmann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Feste Fristen seien auch beim Kohleausstieg nicht sinnvoll, so der Grünen-Politiker.

12.11.2017