Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüne wählen Realo-Spitzenduo - Zittersieg für Özdemir
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüne wählen Realo-Spitzenduo - Zittersieg für Özdemir
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 18.01.2017
Anzeige
Berlin

Mit hauchdünnem Vorsprung hat sich Grünen-Chef Cem Özdemir als Spitzenkandidat seiner Partei durchgesetzt. Der bundesweit eher unbekannte Robert Habeck, Vize-Ministerpräsident in Schleswig-Holstein, holte in der Urwahl nur 75 Stimmen weniger als der prominente Parteichef. Özdemir führt nun die Grünen gemeinsam mit Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt in den Bundestagswahlkampf. Beide gehören zum eher bürgerlichen Realo-Flügel der Partei. Die Wahl dürfte als Signal in Richtung einer schwarz-grünen Koalition im Bund gewertet werden, die in Umfragen allerdings keine Mehrheit hat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der angekündigten Begnadigung der US-Whistleblowerin Chelsea Manning will Julian Assange zunächst in der ecuadorianischen Botschaft in London bleiben.

18.01.2017

Wikileaks-Gründer Julian Assange hält sich nach der Begnadigung der Whistleblowerin Chelsea Manning den nächsten Schritt offen. Es sei noch zu früh zu sagen, ob er sich nun wie angekündigt in die USA ausliefern lasse, sagte Assanges schwedischer Anwalt Per Samuelson.

18.01.2017

Russland hat die Aufenthaltserlaubnis des geflohenen US-Whistleblowers Edward Snowden um zwei Jahre verlängert. Das bestätigte die Sprecherin des Außenministeriums auf ihrer Facebook-Seite.

18.01.2017
Anzeige