Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grünen-Chefin: AfD-Aussagen sind eiskalter Gewaltaufruf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grünen-Chefin: AfD-Aussagen sind eiskalter Gewaltaufruf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 01.02.2016
Anzeige
Berlin

Grünen-Chefin Simone Peter verurteilt die AfD-Äußerungen zu einem Waffeneinsatz gegen Flüchtlinge an der Grenze als eiskalten Gewaltaufruf. Angesichts von über 1000 Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte im vergangenen Jahr seien die Aussagen brandgefährlich. Die AfD entlarve sich damit mehr und mehr als rechtsextreme Kraft, die die Gewalt gegen Flüchtlinge aktiv befeuere. AfD-Chefin Frauke Petry hatte dem „Mannheimer Morgen“ gesagt, Polizisten müssten illegale Grenzübertritte verhindern und dabei notfalls auch von der Schusswaffe Gebrauch machen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Proteststurm über Äußerungen der AfD zum Einsatz von Schusswaffen gegen Flüchtlinge bemüht sich der Bundesvorstand der rechtspopulistischen Partei um Schadensbegrenzung.

01.02.2016

Auf der Flucht vor Elend und Krieg sind allein im Januar laut Vereinten Nationen mehr als 340 Menschen im Mittelmeer ums Leben gekommen.

01.02.2016

Der große Wahlsieg liegt hinter ihr, Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi zieht mit absoluter Mehrheit ins Parlament. Jetzt muss sie die Regierung bilden. Allerdings gibt es einen Haken.

02.02.2016
Anzeige