Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grünen-Kandidatin beantragt Nachzählung der US-Wahl in Wisconsin
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grünen-Kandidatin beantragt Nachzählung der US-Wahl in Wisconsin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 26.11.2016
Anzeige
Washington

Die Grünen-Bewerberin Jill Stein hat im Bundesstaat Wisconsin offiziell eine Nachzählung der Stimmen für die US-Präsidentschaftswahl 2016 beantragt. Das bestätigte die Wahlkommission. Die Nachzählung muss bis spätestens 13. Dezember abgeschlossen sein. Wisconsin war völlig überraschend an Donald Trump gegangen. Stein will auch Nachzählungen in Pennsylvania und Michigan anstrengen. Laut Computer-Experten waren die Wahlautomaten in einigen Bundesstaaten anfällig für Hackerangriffe. Der Initiative von Stein werden nicht allzuviele Chancen auf Erfolg eingeräumt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel sieht neben dem Europapolitiker Martin Schulz und sich selbst auch Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz als möglichen Kanzlerkandidaten seiner Partei.

26.11.2016

Fordert der SPD-Parteichef oder der Präsident des Europaparlaments Kanzlerin Merkel heraus? Für Sigmar Gabriel ist neben Martin Schulz noch ein Dritter mit einem zum Verwechseln ähnlichen Nachnamen im Rennen.

25.11.2016

Frankreich hat mit mehreren Festnahmen wohl einen unmittelbar bevorstehenden Terrorakt durchkreuzt – gesteuert aus dem IS-Gebiet. Die fünf mutmaßlichen Terroristen wollten bereits kommende Woche zuschlagen.

25.11.2016
Anzeige