Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grünen-Spitze und FDP-Chef stellen Posten zur Verfügung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grünen-Spitze und FDP-Chef stellen Posten zur Verfügung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 23.09.2013
Anzeige
Berlin

Das Spitzenpersonal der Grünen stellt geschlossen seine Ämter zur Verfügung. Grund ist das schlechte Abschneiden der Partei bei der Bundestagswahl. Der sechsköpfige Bundesvorstand und der 16-köpfige Parteirat würden beim nächsten Parteitag im Herbst vorzeitig neu gewählt. Das kündigten die Parteivorsitzenden Claudia Roth und Cem Özdemir in Berlin an. Bei der FDP gibt Parteichef Philipp Rösler seinen Posten ab. Die Liberalen hatten den Einzug in den Bundestag verpasst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz aller Absagen der SPD dringt die Linke weiter auf Gespräche über eine rot-rot-grüne Koalition.

24.09.2013

Bei den Grünen stellt die gesamte Führung ihre Ämter geschlossen zur Verfügung. Der Bundesvorstand und der Parteirat würden beim nächsten Parteitag im Herbst vorzeitig neu gewählt.

23.09.2013

Nach ihrem Wahltriumph muss die Union eine Regierungsmehrheit suchen. Kanzlerin Merkel will keine unsicheren Konstellationen und hat zuerst die SPD kontaktiert. Die CSU peilt eine große Koalition an.     

23.09.2013
Anzeige