Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Grüner Habeck: Jamaika keinesfalls sicher
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Grüner Habeck: Jamaika keinesfalls sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 21.10.2017
Anzeige
Berlin

Der Auftakt der Jamaika-Sondierungen in Berlin hat nach den Worten des Grünen-Spitzenpolitikers Robert Habeck erhebliche Differenzen in wichtigen Politikfeldern offenbart. Dazu gehörten außer den Komplexen Asyl und Flucht sowie Finanzen und Europa auch die Klimaschutz- und Landwirtschaftspolitik, sagte Habeck der Deutschen Presse-Agentur. Hier gebe es eklatante Gegensätze. Es sei alles andere als sicher, dass das „Ding“ gelinge. Nach an den harten Wahlkämpfen sei der Auftakt atmosphärisch insgesamt gut gelaufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, will kriminelles und sozial untragbares Verhalten von Flüchtlingen stärker ahnden.

21.10.2017

Madrid greift gegen die Separatisten in Katalonien härter als erwartet durch. Die Regionalregierung wird entmachtet und Rajoy kündigt Neuwahlen an. Unwidersprochen bliebt seine Entscheidung nicht. Es gab harte Kritik von der linken Opposition.

21.10.2017

CSU-Chef Horst Seehofer sieht nach der ersten Verhandlungsrunde über ein Jamaika-Bündnis Fortschritte mit den Grünen bei den Themen Steuern und Finanzen.

21.10.2017
Anzeige