Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hamburgs Innensenator Neumann zurückgetreten - Grote Nachfolger
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hamburgs Innensenator Neumann zurückgetreten - Grote Nachfolger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 18.01.2016
Anzeige
Hamburg

Hamburgs Innen- und Sportsenator Michael Neumann ist zurückgetreten. „Man kann darauf warten, dass man wie ein Hund vom Hof gejagt wird, und man kann selbstbestimmt Entscheidungen treffen“, sagte Neumann. Er sei froh, dieses Amt abgeben zu dürfen - in Dankbarkeit, aber eben auch mit dem Ziel, dann abzutreten, wenn die Flamme vielleicht nicht mehr so brennt. Nachfolger soll der bisherige Leiter des Bezirksamts Mitte, Andy Grote, werden. Nach dem Nein der Hamburger beim Referendum zur Olympia-Bewerbung im November hatte sich Neumann tief enttäuscht gezeigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie nannten ihn „Trottel“, „Witzbold“, „Hassprediger“ und „gefährlichen Rassisten“ - aber ein Einreiseverbot für Donald Trump haben die meisten Redner im britischen Parlament abgelehnt.

18.01.2016

Stuttgart begegnet erhöhten Feinstaubwerten als erste Stadt in Deutschland mit einem Feinstaubalarm. Aus Sicht von Umweltschützern ist das aber eine Luftnummer.

19.01.2016

Wechsel an der Spitze der Hamburger Innenbehörde: Michael Neumann ist schon der zweite Senator, den Bürgermeister Olaf Scholz innerhalb von vier Monaten verliert. Die genauen Gründe bleiben nebulös.

19.01.2016
Anzeige