Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Harald, König von Norwegen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Harald, König von Norwegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 10.09.2016

„Politisch korrekt“ ist ja in der Sprache der Alles-besser- Wisser ihr Begriff für faktenferne Propaganda. Diese Klientel, die alles, was ihnen nicht passt, als „Lüge“ abstempelt, gibt es auch in Norwegen – und sie schäumt jetzt, da dort König Harald eine emotionale Rede zu Toleranz und Vielfalt als Grundlage der norwegischen Gesellschaft hielt. So heißt es in „The King’s Speech 2.0“, Norweger seien „Mädchen, die Mädchen mögen, Jungen, die Jungen mögen, und Mädchen und Jungen, die einander mögen“ – und sie könnten auch aus Pakistan sein und an Gott, Allah, Alles oder Nichts glauben. „Meine Großeltern sind vor 110 Jahren aus Dänemark und England eingewandert“, sagt Harald. Es sei „nicht immer so leicht, zu sagen, woher wir kommen. Das, was wir unser Zuhause nennen, ist dort, wo unser Herz ist – und das kann man nicht immer innerhalb von Landesgrenzen einordnen.“ Fehlt noch ein Schmähwort: Ein „Gutmensch“, dieser König.

Zum Glück. Denn Schlechtmenschen gibt es ja genug.

mw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist skeptisch, dass Deutschland und andere EU-Staaten Teile der Steuer-Milliarden beanspruchen können, die der US-Konzern Apple in Irland nachzahlen soll.

10.09.2016

Hoffnung für Syrien? Beide Seiten stellen auch militärische Kooperation im Kampf gegen IS-Miliz in Aussicht.

10.09.2016

Vor dem Koalitionsgipfel heute und nach seiner Vorstandsklausur fühlt sich der CSU-Chef stark wie lange nicht.

10.09.2016
Anzeige