Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Haseloff strebt „Regierung der Mitte“ an
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Haseloff strebt „Regierung der Mitte“ an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 14.03.2016
Anzeige
Berlin

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff strebt nach der Landtagswahl eine stabile neue Mehrheit an. „Wir werden eine Regierung der Mitte bilden, und der Wähler hat uns ins Stammbuch geschrieben, wie diese Mitte derzeit auszusehen hat“, sagte Haseloff vor Sitzungen der CDU-Spitzengremien. Namentlich nannte er die möglichen Koalitionspartner SPD und Grüne auf Journalisten-Nachfragen nicht. Bisher wurde das Land von Schwarz-Rot regiert, die SPD brach bei der Wahl am Sonntag aber ein, so dass es für diese Zweierkonstellation nicht mehr reicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel hat nach den Erfolgen der AfD bei den Landtagswahlen gestern eine inhaltliche Auseinandersetzung mit der rechtspopulistischen Partei angekündigt.

14.03.2016

Die Bundesregierung sieht nach den Erfolgen der rechtspopulistischen AfD bei den Landtagswahlen vom Sonntag keinen Anlass für einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik.

14.03.2016

Die rheinland-pfälzische SPD-Wahlsiegerin Malu Dreyer strebt eine Ampel mit Grünen und FDP an.

14.03.2016
Anzeige