Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Haseloff will „starke Regierung der Mitte bilden“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Haseloff will „starke Regierung der Mitte bilden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 13.03.2016
Anzeige
Magdeburg

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat sich nach seinem Wahlsieg vom Abschneiden der AfD betroffen gezeigt. Gleichzeitig sieht er einen klaren Auftrag zur Regierungsbildung: „Wir werden in Sachsen-Anhalt eine starke Regierung der Mitte bilden.“ Er wies darauf hin, dass in Deutschland das Spektrum für Regierungsbildungen durcheinander gekommen sei. Die rechtspopulistische AfD kam aus dem Stand auf etwa 23 Prozent und ist damit zweitstärkste Kraft. Die schwarz-rote Koalition kann wegen der Schwäche der SPD nicht weiter regieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rechtspopulistische AfD liegt nach einer ARD-Hochrechnung von 18.35 Uhr in Baden-Württemberg knapp vor der bisher mitregierenden SPD.

13.03.2016

Die AfD ist nach Angaben ihrer Co-Vorsitzenden Frauke Petry auf die Arbeit in der Opposition vorbereitet.

13.03.2016

Mainz (dpa) – Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer will nach der Landtagswahl das Gespräch mit den Grünen und der FDP suchen.

13.03.2016
Anzeige