Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Haushoher Sieg Fillons erschüttert die französische Politik
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Haushoher Sieg Fillons erschüttert die französische Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 28.11.2016
Anzeige
Paris

Die triumphale Wahl von François Fillon zum konservativen Präsidentschaftskandidaten erschüttert das Gefüge der französischen Politik. Der 62-Jährige Ex-Premier strebt einen radikalen Kurswechsel an und will im Falle einer Machtübernahme im kommenden Jahr weitgehende wirtschaftsliberale Reformen durchsetzen. Sein unterlegener Konkurrent Alain Juppé wollte weniger brutal vorgehen. Fillon hatte gestern bei der Kandidatenkür des bürgerlichen Lagers mit 66,5 Prozent der Stimmen mit großem Abstand gewonnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In mehreren Städten Nordrhein-Westfalens sind erneut Salafisten auf Menschenfang gegangen.

28.11.2016
Politik im Rest der Welt Franziska Maria „Ska“ Keller im Interview - „Erdogan droht Europa zweimal pro Woche“

Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland sprach die Grünen-Vizepräsidentin im Europaparlament, Franziska Maria „Ska“ Keller, über den Weg der Türkei zu einem autoritären Obrigkeitsstaat, die gefühlte Machtlosigkeit der EU und die Enttäuschung vieler Türken von Europa.

28.11.2016

Im Streit zwischen Berlin und Brüssel um die Pkw-Maut arbeiten beide Seiten an einer Einigung noch in dieser Woche.

28.11.2016
Anzeige