Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Heftige Ausschreitungen von Flüchtlingen auf Chios
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Heftige Ausschreitungen von Flüchtlingen auf Chios
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 17.11.2016
Anzeige
Athen

In der Nacht ist es auf der Ägäisinsel Chios erneut zu schweren Ausschreitungen von Flüchtlingen gekommen. Wie die Insel-Onlinezeitung „Politis“ berichtete, hatte eine Gruppe von Migranten am späten Abend ein Geschäft mit Feuerwerkskörpern geplündert und diese anschließend im Auffanglager „Souda“ abgefeuert. Verletzt wurde niemand, aber es gab mehrere Festnahmen. Auf Chios leben nach Angaben des griechischen Flüchtlingskrisenstabs 4000 Flüchtlinge und Migranten, gut vier Mal so viele, wie Plätze vorhanden sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Woche hat sich Hillary Clinton nach ihrer Wahlniederlage aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Bei einer Benefizveranstaltung trat die Demokratin nun wieder ins Scheinwerferlicht – und offenbarte, wie heftig sie die Niederlage getroffen hat.

17.11.2016

Sechs wichtige Industrie- und Schwellenländer halten ihre Klimaschutz-Versprechen nach Ansicht von Experten bisher nicht ein.

17.11.2016

Ein Jahr nach der Absage des Fußball-Länderspiels in Hannover wegen einer Terrorwarnung gibt es laut Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) keine Klarheit über die Hintergründe. „Ich habe keine neuen Erkenntnisse“. Die Generalbundesanwaltschaft ermittelt weiter.

17.11.2016
Anzeige