Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hektische Brexit-Krisendiplomatie vor Brüsseler EU-Gipfel
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hektische Brexit-Krisendiplomatie vor Brüsseler EU-Gipfel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 27.06.2016
Anzeige
Brüssel

Einen Tag vor dem EU-Gipfel laufen in Europa die Krisengespräche wegen des britischen Brexit-Votums auf Hochtouren. In Brüssel berät die EU-Kommission über Konsequenzen aus dem Referendum. EU-Ratspräsident Donald Tusk kommt zunächst in Paris mit Präsident François Hollande zusammen und trifft danach in Berlin Kanzlerin Angela Merkel. Merkel empfängt danach Hollande und den italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi. Die EU-Spitzen drängen den scheidenden britischen Premier David Cameron, den Austritt schnellstmöglich auch formell zu erklären, Cameron will sich aber Zeit lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald Trump, ist nach jüngsten Umfragen in der Wählergunst gefallen - zum Teil drastisch.

27.06.2016

Die Spanier haben ihrem Ministerpräsidenten Mariano Rajoy zu einem überraschend klaren Wahlerfolg verholfen.

27.06.2016

Der geschäftsführende Ministerpräsident von Spanien, Mariano Rajoy, hat nach dem Sieg seiner konservativen Volkspartei bei der Parlamentsneuwahl des Euro-Landes „das Recht aufs Regieren“ beansprucht.

27.06.2016
Anzeige