Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hilfsprogramme für syrische Flüchtlinge im Irak stark unterfinanziert
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hilfsprogramme für syrische Flüchtlinge im Irak stark unterfinanziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 15.09.2018
Anzeige
Berlin

Internationale Hilfsprogramme für syrische Flüchtlinge im Irak sind deutlich unterfinanziert. Ende vergangenen Jahres waren nur 45 Prozent der benötigten Summe von 229 Millionen Dollar von Geberzusagen gedeckt, wie die „Rheinische Post“ unter Berufung auf ein Regierungspapier berichtete. In diesem Jahr seien es bislang sogar lediglich 11,5 Prozent des vom Flüchtlingshilfswerk errechneten Bedarfs von 227 Millionen Dollar. Die Bundesregierung habe sich entschieden, den Umfang ihrer humanitären Hilfe für den Irak von bislang 43,4 auf 70 Millionen Euro aufzustocken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinder aus hoch entwickelten Ländern leben nach einem neuen UN-Bericht im Durchschnitt 19 Jahre länger und verbringen im Schnitt sieben Jahre mehr in der Schule ...

14.09.2018

Die CSU will bei der bayerischen Landtagswahl in vier Wochen mit dem Verweis auf eigenes Regierungshandeln, einer Fülle von Ankündigungen und dem Versprechen von Sicherheit und Orientierung punkten.

14.09.2018

Unsere Demokratie hat zwar noch keinen Totalschaden erlitten, aber Deutschlands Demokraten müssen wieder enger zusammenrücken, meint Matthias Koch. Notwendig sei aber auch, sich auf die Sichtweisen des anderen einzulassen.

14.09.2018
Anzeige