Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hochrechnung: Rot-Grün hat derzeit Mehrheit in Niedersachsen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hochrechnung: Rot-Grün hat derzeit Mehrheit in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 15.10.2017
Hannover

SPD und Grüne können sich doch noch Hoffnung auf eine Fortsetzung ihrer Regierung in Niedersachsen machen. Nach einer neuen ARD-Hochrechnung kommen sie auf eine hauchdünne Mehrheit von 68 der 135 Sitze im niedersächsischen Landtag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die letzte Bremse ist gelöst. Nach der Wahl in Niedersachsen kann jetzt endlich die Regierungsbildung in Berlin beginnen, meint Rüdiger Ditz.

15.10.2017

Die oppositionelle britische Labour-Partei will ein ungeregeltes Ausscheiden Großbritanniens aus der EU verhindern. Das sagte Schattenkanzler John McDonnell am Sonntag in einem BBC-Interview.

15.10.2017

FDP-Chef Christian Lindner verteidigt die Absage seiner Partei an eine Ampel-Koalition in Niedersachsen. In dem Bundesland gebe es keine „sozialliberale Tradition“, sagte Lindner.

15.10.2017