Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hunderte AfD-Gegner demonstrieren in Großstädten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hunderte AfD-Gegner demonstrieren in Großstädten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 24.09.2017
Anzeige
Berlin

Hunderte Menschen haben nach der Bundestagswahl in mehreren Großstädten gegen die rechtsnationale AfD protestiert. Die Partei zieht vorläufigen Hochrechnungen zufolge mit mehr als 13 Prozent der Stimmen als drittstärkste Kraft erstmals in den Bundestag ein. Vor dem Gebäude der AfD-Wahlparty am Alexanderplatz in Berlin versammelten sich rund 1000 Menschen. Sie versuchten mit lauten Pfiffen die Veranstaltung zu stören. Auch in Köln, Hamburg und Frankfurt kamen Menschen zu Anti-AfD-Kundgebungen zusammen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AfD zieht als drittstärkste Partei in den Bundestag ein. Innerhalb der Partei steht jetzt ein Machtkampf an, doch das Ergebnis scheint fast sicher: Frauke Petry wird die Verliererin sein.

24.09.2017

Bundestagspräsident Norbert Lammert hält den Einzug der AfD in den Bundestag für eine Herausforderung für den Parlamentarismus.

24.09.2017

FDP-Chef Christian Lindner soll Fraktionschef seiner Partei im Bundestag werden. FDP-Vize Wolfgang Kubicki will ihn bei der konstituierenden Sitzung der Fraktion ...

24.09.2017
Anzeige