Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hunderte Migranten in Piräus angekommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hunderte Migranten in Piräus angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 05.03.2016
Anzeige
Athen

Der Flüchtlingszustrom aus der Ägäis geht weiter. Am Morgen kamen in der Hafenstadt Piräus fast 1000 Migranten von den Inseln Lesbos und Chios an. Die Regierung in Athen schätzt die Zahl der in Griechenland steckengebliebenen Migranten auf knapp 32 000. Sie kommen wegen der praktischen Schließung der Balkanroute nicht weiter. Täglich kommen fast 2000 Menschen aus der Türkei hinzu. Das Elend an der griechisch-mazedonischen Grenze dauert an: Nach heftigen Regenfällen ist das Lager bei Idomenio kalt und verschlammt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Sondergipfel der EU und der Türkei zur Flüchtlingskrise verlangt Bundesinnenminister Thomas de Maizière mehr Anerkennung für die Leistungen der Türken.

05.03.2016

China will in den nächsten fünf Jahren um 6,5 Prozent jährlich wachsen. Das geht aus dem neuen Fünf-Jahres-Plan hervor, den die chinesische Regierung zur Eröffnung ...

05.03.2016

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, hat Europa aufgefordert, in der Flüchtlingskrise zu liefern.

05.03.2016
Anzeige