Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hunderte Migranten in Piräus und Elefsina angekommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hunderte Migranten in Piräus und Elefsina angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 21.03.2016
Anzeige
Athen

Mehr als 2000 Flüchtlinge sind heute in Piräus und der kleineren Hafenstadt Elefsina angekommen. Sie kamen von den griechischen Inseln Lesbos und Chios. Dies berichtete der staatliche griechische Rundfunk unter Berufung auf die Küstenwache. Der Flüchtlingspakt der EU mit der Türkei ist gestern in Kraft getreten. Das heißt, alle Migranten, die seit diesem Stichtag auf griechischen Inseln in der Ägäis ankommen, werden dort in Aufnahmelagern untergebracht. Dann wird geklärt, ob und wann sie in die Türkei zurückgeschickt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Ex-Sowjetrepublik Kasachstan hat die Regierungspartei Nur Otan die Parlamentswahl mit offiziell 82,1 Prozent der Stimmen gewonnen.

21.03.2016

Bei seinem ersten Staatsbesuch in China will Bundespräsident Joachim Gauck mit der chinesischen Führung auch über Differenzen sprechen.

21.03.2016

Viele Fragen sind noch offen nach dem Flüchtlingsabkommen mit der Türkei. Griechenland kämpft mit großen Problemen. Führende CDU-Politiker äußern sich dennoch hoffnungsvoll.

21.03.2016
Anzeige