Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Hunderte demonstrieren gegen Asylrechtsverschärfung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Hunderte demonstrieren gegen Asylrechtsverschärfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 15.10.2015
Anzeige
Berlin

Mehrere hundert Menschen haben in Berlin gegen die geplante Verschärfung des Asylrechts demonstriert. Rund 600 Menschen starteten am Abend nach Polizeiangaben einen entsprechenden Protestzug am Potsdamer Platz. Die Veranstalter sprachen von 1000 Teilnehmern. Organisiert wurde die Aktion vom sogenannten Bündnis für Bewegungsfreiheit - einem Zusammenschluss von Willkommensinitiativen, antirassistischen Gruppen und Flüchtlingsaktivisten. Der Bundestag hatte ein Paket mit umstrittenen Änderungen im Asylrecht beschlossen. Der Bundesrat soll bereits morgen abschließend darüber beraten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Flüchtlingspolitik sorgt in der EU weiter für Streit. Der kleinste gemeinsame Nenner sind Strategien in Richtung Abschottung, die den Zustrom an Migranten begrenzen.

16.10.2015

Die Türkei will bei den Verhandlungen über ein gemeinsames Vorgehen in der Flüchtlingskrise bis zu drei Milliarden Euro von der EU.

15.10.2015

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben ihr zweites Gipfeltreffen zur Flüchtlingskrise in gut drei Wochen begonnen.

15.10.2015
Anzeige