Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt IISS: Technische Überlegenheit des Westens beim Militär sinkt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt IISS: Technische Überlegenheit des Westens beim Militär sinkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 10.02.2016
Anzeige
London

Die technische Überlegenheit des Westen im Militärischen geht zurück. Wie der Chef des Internationalen Instituts für Strategische Studien, John Chipman, in London bei der Vorlage des Jahresberichts erklärte, führt die Verbreitung von neuen und innovativen Technologien zu einer zunehmend komplexeren Balance militärischer Macht. Langsam verliere der Westen den seit langem gehaltenen militärischen Vorsprung. Komplexe militärische Technologie wie etwa Marschflugkörper und unbemannte Drohnen seien in den vergangenen Jahren mehr Ländern zugänglich geworden als bisher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war noch deutlicher als erwartet: Mit großem Abstand haben Donald Trump und Bernie Sanders die Vorwahlen ihrer Parteien im US-Bundesstaat New Hampshire gewonnen.

10.02.2016

Vor dem Hintergrund der Syrienkrise und der anhaltenden Spannungen mit Russland kommen die Verteidigungsminister der Nato-Staaten zu Beratungen in Brüssel zusammen.

10.02.2016

Vor dem Hintergrund der Syrienkrise und der anhaltenden Spannungen mit Russland kommen die Verteidigungsminister der Nato-Staaten zu Beratungen in Brüssel zusammen.

10.02.2016
Anzeige