Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt IS-Propaganda-Video: Bundesanwaltschaft erwirkt Haftbefehl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt IS-Propaganda-Video: Bundesanwaltschaft erwirkt Haftbefehl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 15.10.2015
Anzeige
Karlsruhe

Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen mutmaßlichen IS-Terroristen erwirkt. Die Ermittler werfen ihm vor, in einem Propagandavideo der Terrorgruppe zu Mordanschlägen in Deutschland aufgerufen zu haben. In dem Video soll nach Informationen von Radio Bremen Bundeskanzlerin Angela Merkel bedroht worden sein. Außerdem sei zu sehen gewesen, wie zwei Geiseln getötet werden. Der 27-jährige Deutsche soll demnach aus Bremen stammen und im April 2014 nach Syrien gereist sein. Dort soll er sich dem IS angeschlossen haben. 2015 sei er nach Deutschland zurückgekehrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere hundert Menschen haben in Berlin gegen die geplante Verschärfung des Asylrechts demonstriert.

15.10.2015

Die Flüchtlingspolitik sorgt in der EU weiter für Streit. Der kleinste gemeinsame Nenner sind Strategien in Richtung Abschottung, die den Zustrom an Migranten begrenzen.

16.10.2015

Die Türkei will bei den Verhandlungen über ein gemeinsames Vorgehen in der Flüchtlingskrise bis zu drei Milliarden Euro von der EU.

15.10.2015
Anzeige