Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt In Ägypten laut TV offenbar Mehrheit für neue Verfassung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt In Ägypten laut TV offenbar Mehrheit für neue Verfassung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 23.12.2012
Anzeige
Kairo

Der Sender beruft sich auf die Partei der Muslimbrüder. Auch Befragungen der oppositionellen Nationalen Rettungsfront hätten eine Mehrheit für den Verfassungsentwurf ergeben. Die Abstimmung war von chaotischen Zuständen und Wahlrechtsverstößen überschattet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim zweiten Durchgang des Verfassungsreferendums in Ägypten hat sich nach Medienberichten eine Mehrheit für den Entwurf der Islamisten ausgesprochen. Das würden erste inoffizielle Auszählungsergebnisse deutlich machen, berichtete der arabische Sender Al-Dschasira unter Berufung auf die Partei der Muslimbrüder.

23.12.2012

Rom (dpa) - Zwei Tage nach seinem Rücktritt als italiensicher Ministerpräsident will sich Mario Monti heute zu seiner politischen Zukunft äußern. Am Vormittag hat der Wirtschaftsprofessor in Rom zu einer Pressekonferenz geladen.

23.12.2012

Die SPD setzt Bundeswissenschaftsministerin Annette Schavan wegen des drohenden Verfahrens zur Aberkennung ihres Doktortitels unter Druck. Generalsekretärin Andrea Nahles forderte in der „Bild am Sonntag“, sollten sich die Plagiatsvorwürfe als wahr erweisen, sei Schavan als Wissenschaftsministerin untragbar.

23.12.2012
Anzeige