Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt In Mali umgekommene Soldaten: Trauerfeier am Heimatstandort
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt In Mali umgekommene Soldaten: Trauerfeier am Heimatstandort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 03.08.2017
Anzeige
Fritzlar

Bei einer Trauerfeier wird heute den beiden bei einem Hubschrauberabsturz in Mali umgekommenen Soldaten gedacht: Familienangehörige, Freunde und Kameraden wollen am Nachmittag im Kaiserlichen Dom St. Peter im hessischen Fritzlar Abschied nehmen, sagte ein Sprecher der Bundeswehr. Die beiden getöteten Soldaten waren in Nordhessen stationiert. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und der Generalinspekteur der Bundeswehr, Volker Wieker, werden ebenfalls bei der Zeremonie erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz Korruptionsvorwürfen bleibt der brasilianische Präsident Michel Temer im Amt. Er überstand eine entscheidende Abstimmung im Abgeordnetenhaus.

03.08.2017

Der Skandal um verseuchte Eier aus den Niederlanden weitet sich aus. Das giftige Insektizid Fipronil wurde auch in mindestens fünf deutschen Betrieben benutzt, wie ...

03.08.2017

Im Skandal um die mit dem Insektizid Fipronil verseuchten Eier hat der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer eine Null-Toleranz-Politik gefordert.

02.08.2017
Anzeige