Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Industrieschadstoffe: Zu wenige EU-Staaten informieren genug
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Industrieschadstoffe: Zu wenige EU-Staaten informieren genug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 02.11.2017
Brüssel

Deutschland und mehr als die Hälfte der EU-Mitgliedsstaaten informieren nicht ausreichend über heimische Industrieschadstoffe. Das geht aus einer in Brüssel veröffentlichten Erhebung des Europäischen Umweltbüros hervor. Wesentliche Dokumente zu Umweltbelastungen fehlten neben der Bundesrepublik auch unter anderem von ÖsterreichFrankreich, Griechenland, Polen und dem Vereinigten Königreich. In der Studie wurde unter anderem untersucht, wie leicht genehmigungsbezogene Informationen von Industrieanlagen erhältlich sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kampf gegen die höchste Inflation der Welt will Venezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro nun erstmals Geldscheine im Wert von 100 000 Bolivar drucken lassen.

02.11.2017

Gut 30 000 abgelehnte und sofort ausreisepflichtige Asylbewerber sind nach einem Medienbericht verschwunden, ohne dass die Behörden Kenntnis über ihren Verbleib haben.

02.11.2017

CDU, CSU, FDP und Grüne setzen heute ihre Sondierungen über eine Jamaika-Koalition mit den Themen Außenpolitik, Verteidigung, Entwicklungspolitik und Handel fort.

02.11.2017