Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Internet, Enkel, Fitness — was Senioren bewegt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Internet, Enkel, Fitness — was Senioren bewegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 24.12.2015

Das Internet gehört für viele Senioren inzwischen zum Alltag.

50 Prozent der Bundesbürger ab 60 Jahren sind laut einer aktuellen Studie gelegentlich online, fast jeder Dritte sogar jeden Tag. Die Onliner unter den Senioren ab 65 Jahren waren laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom im vergangenen Jahr durchschnittlich 51 Minuten täglich im Netz unterwegs.

Viele Wege führen zu neuen Kontakten: Manche suchen dort, wo sich auch ihre Enkel tummeln, in sozialen Netzwerken wie Facebook. Andere bewegen sich in speziellen Angeboten für ihre Altersgruppe.

71,6 Prozent der Großmütter und Großväter in Deutschland Prozent) sagen laut einer repräsentativen Umfrage des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“, dass ihnen ihre Enkelkinder neuen Lebensmut und neue Lebensfreude gegeben haben.

63,3 Prozent der Generation der über 70-Jährigen ist körperliche Fitness wichtiger als etwa ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung. Das hat eine GfK-Umfrage ergeben. Die eigene Immobilie hält 46 Prozent für erstrebenswert. Dahinter landeten Urlaubsreisen (33,8 Prozent) und ein eigenes Auto (26 Prozent).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

.US-Präsident Barack Obama plant einen großangelegten Flüchtlingsgipfel am Rande der nächsten UN-Vollversammlung im September 2016.

24.12.2015

Der russische Präsident Wladimir Putin ist voller Stolz auf seine beiden erwachsenen Töchter.

24.12.2015

Wissenschaftler diskutieren über die Ursache sichtbarer Versteifung: Parkinson oder KGB-Schießtraining?.

24.12.2015
Anzeige