Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Italien droht mit Hafen-Verbot für Flüchtlingsboote
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Italien droht mit Hafen-Verbot für Flüchtlingsboote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 28.06.2017
Anzeige

Rom (dpa) - In der Flüchtlingskrise droht Italien mit der Abweisung von Schiffen mit geretteten Migranten in heimischen Häfen. Den Booten von Hilfsorganisationen könnte die Einfahrt in italienische Häfen verwehrt werden, sollte es nicht mehr Unterstützung in der Krise von der EU geben, hieß es aus Regierungskreisen in Rom. Dabei geht es um Rettungsschiffe, die nicht unter italienischer Flagge fahren. Italien fordert von anderen EU-Staaten eine fairere Lastenverteilung. Allein in den vergangenen Tagen wurden im Mittelmeer mehr als 10 000 Menschen gerettet, die nun auf dem Weg nach Italien sind.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat sich bei seinem Russland-Besuch einen verbalen Schlagabtausch mit seinem Kollegen Sergej Lawrow über mögliche Giftgasangriffe in Syrien geliefert.

28.06.2017

Eines der wichtigsten Rüstungsprojekte von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist vorerst gescheitert.

28.06.2017

Die Opposition hat der Regierung zum Abschluss der jahrelangen Aufklärungsarbeit im NSA-Untersuchungsausschuss Lügen und Rechtsbruch vorgeworfen.

28.06.2017
Anzeige