Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Italienische Polizei lässt Menschenschmuggler-Ring hochgehen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Italienische Polizei lässt Menschenschmuggler-Ring hochgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 06.06.2017
Anzeige

Rom (dpa) - Die italienische Polizei hat einen Menschenschmuggler-Ring hochgehen lassen und 15 Verdächtige festgenommen. Die Organisation unter tunesischer Führung habe außer Migranten auch einen Terrorverdächtigen in Richtung Sizilien schmuggeln wollen, teilte die Polizei mit. Der Mann habe Italien aber nicht erreicht. Die Verdächtigen in Tunesien und auch in Italien organisierten „Luxusreisen“ für Migranten, um diese mit Schnellbooten für bis zu 3000 Euro pro Person nach Sizilien zu bringen - pro Überfahrt hätten sie ein Geschäft von 40 000 Euro gemacht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

IWF-Chefin Christine Lagarde drängt die Europartner Griechenlands zu schnellen Zusagen für das seit Jahren pleitebedrohte Land.

06.06.2017

In Syrien hat offenbar die entscheidende Offensive auf die IS-Hochburg Rakka begonnen. Eine kurdisch geführte Allianz greift die syrische Stadt von drei Seiten an. Bei einem Luftangriff wurden offenbar mehr als 20 Zivilisten getötet.

06.06.2017

Berliner Männer sollen in zahlreichen Fällen zum Schein Vaterschaften anerkannt haben und dafür von Asylbewerberinnen Geld bekommen haben.

06.06.2017
Anzeige