Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Italienischer Präsident löst Parlament auf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Italienischer Präsident löst Parlament auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 22.12.2012

Als wahrscheinlicher Wahltermin gilt der 24./25. Februar. Gestern hatte Regierungschef Mario Monti seinen Rücktritt erklärt. Er hatte die Finanzmärkte mit einer harten Spar- und Steuerpolitik beruhigt, sein Land aber nicht aus der Wirtschaftskrise führen können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ägyptische Vizepräsident Mahmud Mekki hat Medienberichten zufolge seinen Rücktritt erklärt. Dem staatlichen Fernsehen zufolge sagte der Stellvertreter von Präsident Mohammed Mursi, eigentlich habe er sein Amt bereits im November niederlegen wollen.

22.12.2012

Die Opposition hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zu Klarstellungen über ein angeblich geplantes Sparpaket zu Lasten von Rentnern, Familien und Geringverdienern aufgefordert.

22.12.2012

Der FDP-Forschungspolitiker Martin Neumann hat Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) den Rücktritt nahe gelegt - sollten sich die Plagiatsvorwürfe im Zusammenhang mit ihrer Doktorarbeit bestätigen.

23.12.2012