Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jacob Zuma
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jacob Zuma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 17.09.2016

Mit staatlich finanzierten Sicherungsmaßnahmen für Privat-Immobilien von Politikern ist es so eine Sache: Hamburgs Kurzzeit-Bürgermeister Christoph Ahlhaus bekam einst Ärger wegen der 1,2 Millionen Euro Steuermittel, die in spezielle Fenster, Überwachungstechnik und Sicherheitszäune seiner Villa und seiner Zweitwohnung geflossen waren. Doch was ist das schon im Vergleich zu Jacob Zuma? Der südafrikanische Staatschef steckte in Baumaßnahmen um seine Privatvilla im Ort Nkandla in  der Provinz KwaZulu-Natal rund 250 Millionen Rand (derzeit 15,5 Millionen Euro) an Steuergeldern. Unter anderem für ein Besucherzentrum, einen Hühnerstall, ein Amphitheater und einen Swimming Pool. Dafür muss er nun 7,8 Millionen Rand (480000 Euro) auf höchstrichterliche Weisung zurückzahlen. Mit Sicherheit dürfte ihm das ohne finanziellen Kraftakt gelingen. Ahlhaus bezahlte seinerzeit auch – mit einer krachenden Niederlage nach nur sechs Amtsmonaten bei der Hamburg-Wahl 2011. mw

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anzeichen für hohe Wahlbeteiligung – SPD-Regierungschef Michael Müller hat gute Chance, Chef im Roten Rathaus zu bleiben.

17.09.2016

Die Frage nach dem Gesundheitszustand der Kandidaten beherrscht aktuell den US-Wahlkampf. Früher war es leichter, Gebrechen zu verbergen.

17.09.2016

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat Vorwürfe zurückgewiesen, es habe gefälschte Pässe von Asylbewerbern wiederholt nicht erkannt.

17.09.2016
Anzeige