Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jamaika-Runde spricht über Klima, Energie und Flüchtlinge
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jamaika-Runde spricht über Klima, Energie und Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 26.10.2017
Anzeige
Berlin

Die möglichen Jamaika-Partner Union, Grüne und FDP wollen am Vormittag über die heiklen Themen Flüchtlinge, Klima und Energie diskutieren. Bei den Gesprächen in kleiner Runde in Berlin dürften vor allem bei der Flüchtlingspolitik und beim Grünen-Herzthema Klimaschutz große Unterschiede deutlich werden. Die CSU rechnet laut ihres Generalsekretärs Andreas Scheuer mit schwierigen Gesprächen. Ansonsten dürfte es vor allem um drei Knackpunkte gehen: Ausstieg aus der Kohlekraft, Zukunft des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und Zukunft von Verbrennungsmotoren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das türkische Gericht hat überraschend die Freilassung des deutschen Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner angeordnet. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft eine Aufhebung der Untersuchungshaft gefordert.

25.10.2017

Hart und ätzend ist die Kritik an Trump, wenn sie auch von Scheidenden kommt. Zwei Senatoren, beide Republikaner, reden ungewöhnlich offen Klartext mit dem Präsidenten. Ihre Partei schweigt.

25.10.2017

Das britische Parlament soll vor dem EU-Austritt über einen Brexit-Deal abstimmen dürfen. Das betonte ein Sprecher von Brexit-Minister David Davis in London.

25.10.2017
Anzeige