Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jamaika-Runde verschiebt Streit-Themen Flüchtlinge und Klima
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jamaika-Runde verschiebt Streit-Themen Flüchtlinge und Klima
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 26.10.2017
Berlin

Die Jamaika-Unterhändler haben wegen großer Differenzen ihre Verhandlungen über die Kernthemen Zuwanderung und Klimaschutz vertagt. Ein Abschluss der Gespräche über diese Punkte werde für kommende Woche angestrebt, hieß es von allen Seiten. CDU-Generalsekretär Peter Tauber sagte, es gebe bei Klima und Zuwanderung noch erheblichen Klärungsbedarf. Es sei gut, während des Wochenendes nochmal nachzudenken. Aus Teilnehmerkreisen war zu erfahren, dass eine Spitzenrunde der Parteichefs in den nächsten Tagen Lösungswege beim Thema Flüchtlinge und Zuwanderung klären soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Täglich sterben in den USA rund 90 Menschen an den Folgen von Opiummissbrauch. Präsident Donald Trump hat reagiert und für drei Monate den Gesundheitsnotstand verhängt.

26.10.2017

Nach den zähen Klimaverhandlungen hat die Jamaika-Gruppe die Bildungsthemen vertagt. Union, FDP und Grüne konnten sich in den wichtigen Fragen der Migrations- und Asylpolitik nicht einigen.

26.10.2017

Wegen großer Differenzen von Union und Grünen sind die Jamaika-Sondierungen zum Themenkomplex Asyl und Migration vertragt worden.

26.10.2017