Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jamaika-Sondierung: Hofreiter fordert Kompromissbereitschaft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jamaika-Sondierung: Hofreiter fordert Kompromissbereitschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 21.10.2017

Berlin (dpa)- Nach dem Auftakt der Jamaika-Sondierungen von CDU, CSU, FDP und Grünen über die Bildung einer Regierungskoalition hat Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter zur Kompromissbereitschaft aufgerufen. Es gebe den Willen, es ernsthaft zu versuchen. Aber die Differenzen blieben groß, sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Bei weiteren Gesprächen in der kommenden Woche soll es zunächst um die Themen Haushalt, Steuern, Finanzen und Europa gehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bald darf die AfD im Bundestag reden. Rechtsextreme Intellektuelle wollen den Wahlerfolg der Partei nutzen, um ihre Leute ins Zentrum der Macht zu bringen – und ihre Ideen salonfähig zu machen. Die Ausweitung der Grenzen des politischen Diskurses ist schon in vollem Gange.

21.10.2017

Nach einem konstruktiven Auftakt der Sondierungen für eine mögliche Jamaika-Koalition wollen CDU, CSU, FDP und Grüne nächste Woche in eine vertiefende Diskussion einsteigen.

21.10.2017

In Tschechien geht heute die zweitägige Parlamentswahl zu Ende. Die rund 8,4 Millionen Wahlberechtigten können ihre Stimme noch von 8.00 bis 14.00 Uhr abgeben.

21.10.2017