Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jamaika-Unterhändler beraten Außen- und Verteidigungspolitik
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jamaika-Unterhändler beraten Außen- und Verteidigungspolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 02.11.2017
Anzeige
Berlin

CDU, CSU, FDP und Grüne setzen heute ihre Sondierungen über eine Jamaika-Koalition mit den Themen Außenpolitik, Verteidigung, Entwicklungspolitik und Handel fort. Weitere Themen sind Familie, Frauen, Senioren und Jugend. In diesem Zusammenhang könnte auch nochmals die von der CSU forcierte Ausweitung der Mütterrente aufgerufen werden. Ursprünglich wollten die Unterhändler ein weiteres Mal die in der vergangenen Woche wegen eines massiven Krachs vertagten Themen Klima und Zuwanderung beraten. Das Thema Klimaschutz soll nun zuerst im kleineren Expertenkreis behandelt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Kriegsschiff der Bundeswehr hat im Mittelmeer 124 Flüchtlinge aus einem Schlauchboot gerettet. Die Aktion fand am etwa 42 Seemeilen nördlich der libyschen Küste statt, wie die Bundeswehr mitteilte.

01.11.2017

Die CSU will sich nach Angaben ihres Generalsekretärs Andreas Scheuer in den Jamaika-Verhandlungen für die Einführung einer deutschen Leitkultur als Grundlage für Integration einsetzen.

01.11.2017

Eine Jamaika-Koalition will angesichts stark steigender Mieten mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen.

01.11.2017
Anzeige