Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jamaika-Unterhändler ziehen in großer Runde Zwischenbilanz
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jamaika-Unterhändler ziehen in großer Runde Zwischenbilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 30.10.2017
Anzeige
Berlin

Die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen sind am Nachmittag in großer Runde zusammengekommen, um über die bisherigen Sondierungsergebnisse zu beraten. Vor allem bei den Themenblöcken Klimaschutz und Migration waren nach ersten Beratungen in der vergangenen Woche erhebliche Differenzen geblieben. Beide Themen sollen nun am Donnerstag erneut aufgerufen werden. Am Montag hatten Teilnehmerkreise von einem konstruktiven Verlauf der Beratungen in kleiner Runde über die Themen Bildung, Arbeit, Rente, Gesundheit und Pflege sowie Inneres und Recht berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie erwartet hat Staatschef Uhuru Kenyatta die von der Opposition boykottierte neue Präsidentenwahl in Kenia gewonnen.

30.10.2017

Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort wird in den Ermittlungen um die Russland-Affäre angeklagt. Er stellte sich in Washington dem FBI.

30.10.2017

Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort wird nach CNN-Informationen in den Ermittlungen um die Russland-Affäre angeklagt. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Rick Gates hat er sich dem FBI gestellt.

30.10.2017
Anzeige