Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jamaika und Finanzen: Özdemir fordert Vorrang für Investitionen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jamaika und Finanzen: Özdemir fordert Vorrang für Investitionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 23.10.2017
Anzeige
Berlin

Vor der Jamaika-Sondierungsrunde zu Steuern, Finanzen und Haushalt fordert Grünen-Chef Cem Özdemir einen Vorrang für Investitionen. Der Bund solle vor allem in Klimaschutz, schnelles Internet, Kitas, Schulen und Europa investieren, sagte Özdemir der dpa. Zudem solle die die nächste Bundesregierung den Wohnungsbau und die Pflege stärken. „Haushaltsdisziplin und notwendige Investitionen stehen nicht im Widerspruch“, betonte er. Eine Absage erteilte Özdemir den Steuersenkungswünschen der FDP. Morgen Abend treffen sich Union, FDP und Grüne zu ihrer ersten vertiefenden Sondierungsrunde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Bei den Referenden über mehr Autonomie in zwei norditalienischen Regionen sehen sich die jeweiligen Regierungen als Sieger.

23.10.2017

Die CDU will sich einem Zeitungsbericht zufolge von der Mietpreisbremse verabschieden.

23.10.2017

Der Militärische Abschirmdienst hat seit 2008 rund 200 Bundeswehrsoldaten als rechtsextrem eingestuft.

23.10.2017
Anzeige