Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Jugendämter prüfen häufiger das Wohl von Kindern
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Jugendämter prüfen häufiger das Wohl von Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 04.10.2016
Anzeige
Wiesbaden

Die Jugendämter in Deutschland prüfen immer häufiger, ob das körperliche oder psychische Wohl eines Kindes in Gefahr ist. Rund 129 000 solcher Verfahren wurden 2015 gezählt. Das waren 4,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Bereits in den Jahren zuvor waren die Verfahrenszahlen deutlich gestiegen. Vernachlässigung oder Misshandlung - die Fachleute stellten rund 20 800 Mal eine akute Kindeswohlgefährdung fest.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach monatelangem Streit sind erstmals Bundestagsabgeordnete auf dem Weg zur Luftwaffenbasis Incirlik in der Türkei. Es soll das Ende des diplomatischen Dramas werden. So ganz einig über das Ziel ihrer Mission sind sich die Politiker aber nicht.

04.10.2016

Die politische Welt hatte gespannt auf diesen Tag gewartet: Was würden WikiLeaks und deren Gründer Julian Assange anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Enthüllungsplattform zu verkünden haben?

04.10.2016

Die Mehrheit der weltweit 21 Millionen Flüchtlinge werden von zehn Staaten aufgenommen, die für gerade einmal 2,5 Prozent der weltweiten Wertschöpfung verantwortlich sind. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International fordert deshalb einen weltweiten Verteilmechanismus.

04.10.2016
Anzeige