Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Juncker: EU-Kommission will Zeitumstellung abschaffen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Juncker: EU-Kommission will Zeitumstellung abschaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 31.08.2018
Brüssel

Die EU-Kommission will nach Angaben ihres Präsidenten Jean-Claude Juncker noch heute beschließen, die halbjährliche Zeitumstellung abzuschaffen. Die Menschen wollten das, also komme die Kommission dem Wunsch nach, sagte Juncker im ZDF-„Morgenmagazin“. Bei einer EU-weiten Online-Umfrage hatte sich die überwältigende Mehrheit der 4,6 Millionen Teilnehmer dafür ausgesprochen, die Zeitumstellung aufzugeben. Wenn die Kommission einen Gesetzesvorschlag zur Abschaffung der Zeitumstellung vorlegt, müssten EU-Parlament und EU-Staaten noch zustimmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Besuch in Nigeria beendet Kanzlerin Angela Merkel ihre dreitägige Westafrikareise.

31.08.2018

Die EU-Kommission will nach Angaben ihres Präsidenten Jean-Claude Juncker noch heute beschließen, die halbjährliche Zeitumstellung abzuschaffen.

31.08.2018

Der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will, dass künftig in der gesamten EU nur noch die Sommerzeit gilt. Das teilte er am Freitag mit. Vorher hatte sich die Mehrheit der Bürger in einer Umfrage für eine Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen.

31.08.2018