Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kabinett befasst sich mit Elterngeld Plus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kabinett befasst sich mit Elterngeld Plus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 10.01.2018
Berlin

Mitten in den Sondierungsgesprächen für eine neue große Koalition kommt die geschäftsführende Bundesregierung zu einer Kabinettssitzung zusammen. Einziger Tagesordnungspunkt ist ein Bericht des Familienministeriums zum „Elterngeld Plus“, das 2015 eingeführt worden war. Es soll das Einkommen ergänzen, wenn Eltern Teilzeit arbeiten. Damit wird der Wiedereinstieg von Müttern in den Beruf erleichtert und Vätern mehr Zeit für Kinder gegeben. Das Elterngeld Plus beträgt mindestens 150, höchstens 900 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Begleitet von Betrugsvorwürfen stellt der neue tschechische Ministerpräsident Andrej Babis heute die Vertrauensfrage im Parlament.

10.01.2018

Zur Halbzeit ihrer Sondierungen haben die Spitzen von CDU, CSU und SPD trotz Ärgers über Indiskretionen ein Zeichen der Zuversicht gesendet.

09.01.2018

Der ehemalige Chefberater von US-Präsident Donald Trump legt sein Amt bei Breitbart News nieder – als Folge der Bemerkungen über Donald Trump in Michael Wolffs neuem Skandalbuch „Fire and Fury“.

09.01.2018