Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kabinett beschließt kurze Verlängerung von Auslandseinsätzen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kabinett beschließt kurze Verlängerung von Auslandseinsätzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 18.10.2017
Berlin

Die Bundesregierung will die Verlängerung von gleich sieben Auslandseinsätzen der Bundeswehr beschließen - allerdings nur um jeweils drei Monate. Betroffen sind alle Einsätze, deren Mandate in den kommenden Monaten auslaufen. Da die Bildung der neuen Bundesregierung aber lange dauern könnte, sollen die Bundestagsmandate erstmal nur bis zum Frühjahr vom Parlament verlängert werden, um außenpolitische Kontinuität zu gewährleisten. Dann muss der Bundestag über die Verlängerung entscheiden. Am Kern der Einsätze soll sich zunächst nichts ändern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den erbitterten Streit um die Krankenversicherung „Obamacare“ kommt überraschend neue Bewegung.

18.10.2017

Ärzte und Pfleger dringen auf Reformen im Gesundheitssystem durch die künftige Bundesregierung.

18.10.2017

Union, FDP und Grüne beginnen heute mit Sondierungen für eine sogenannte Jamaika-Koalition.

18.10.2017