Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kabinett bringt Mini-Steuersenkung auf den Weg
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kabinett bringt Mini-Steuersenkung auf den Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 12.10.2016
Anzeige
Berlin

Die Bundesregierung bringt heute die für 2017 und 2018 geplanten Mini-Steuersenkungen auf den Weg. Das Kabinett will eine Anhebung des Grundfreibetrags und Kinderfreibetrags beschließen sowie mehr Kindergeld und einen höheren Kinderzuschlag. Zugleich soll der Steuertarif angepasst werden. Grundfreibetrag und Kinderfreibetrag müssen ohnehin angehoben werden - in Folge des alle zwei Jahre vorzulegenden Existenzminimumberichts. In der Regel wird dann auch das Kindergeld erhöht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die DDR hat viele Jahre lang versucht, über die Grünen die Politik der Bundesregierung zu beeinflussen. Der Westen sollte dazu gebracht werden, den Osten völkerrechtlich anzuerkennen. Das haben neue Forschungen ergeben.

12.10.2016

Im Juli floh ein nordkoreanischer Botschafter mit seiner Familie nach Südkorea. Dafür muss der stellvertretende Außenminister jetzt offenbar büßen – Kung Sok Ung wird von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in die Provinz verbannt.

12.10.2016

Sozialministerin Andrea Nahles bekommt für ihre Pläne zur Begrenzung von Sozialleistungen für EU-Ausländer Lob von der CSU.

12.10.2016
Anzeige