Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kabul lädt pakistanischen Wahlsieger Khan ein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kabul lädt pakistanischen Wahlsieger Khan ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 29.07.2018

Islamabad (dpa) – Nach dem Wahlsieg von Ex-Kricket-Star Imran Khan bei der Parlamentswahl in Pakistan könnte Entspannung in das belastete Verhältnis zum Nachbarland Afghanistan kommen. Als erster Staatschef gratulierte der afghanische Präsident Aschraf Ghani dem Wahlgewinner Khan. In einem Telefongespräch hätten sich beide bereit gezeigt, „die Vergangenheit zu überwinden und eine neue Grundlage für eine prosperierende politische, soziale und wirtschaftliche Zukunft beider Länder“ zu schaffen, teilte Ghani auf Twitter mit. Er habe Khan nach Kabul eingeladen und dieser habe den Wunsch ausgedrückt, der Einladung bald zu folgen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die spanische Seenotrettung hat vor der Südküste des Landes innerhalb von drei Tagen mehr als 1400 Flüchtlinge gerettet.

29.07.2018

Seit fast zwei Jahren sitzt der US-Pastor Andrew Brunson wegen Terrorvorwürfen in der Türkei fest. Nachdem US-Präsident Donald Trump Sanktionen ankündigte, droht jetzt mit einem Ende der Partnerschaft.

29.07.2018

Spanien hatte lange Zeit kaum Flüchtlinge angezogen - nun gerät das Land aber immer mehr in den Mittelpunkt der Migrantenkrise. Erneut sind hunderte Migranten vor der Küste gerettet worden.

29.07.2018