Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kalte Schulter für Cameron: Europa drängt London zum Handeln
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kalte Schulter für Cameron: Europa drängt London zum Handeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 28.06.2016
Anzeige
Brüssel

Wenige Tage nach dem Brexit-Schock zeigt die EU gegenüber ihrem Noch-Mitglied Großbritannien klare Kante: Kanzlerin Angela Merkel und andere Spitzenpolitiker warnten London vor Rosinenpickerei und verlangten eine zügige Eröffnung der Austrittsverhandlungen. Ein „doppeltes Spiel“ werde nicht akzeptiert, warnte Belgiens Premierminister Charles Michel am Rande des EU-Gipfels in Brüssel. Dort wollen sich die Staats- und Regierungschefs am Abend von Großbritanniens Premier David Cameron die Vorstellungen seines Landes erläutern lassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders ist mit einer Initiative für eine Volksabstimmung über die EU-Mitgliedschaft der Niederlande gescheitert.

28.06.2016

Nach dem Brexit-Votum in Großbritannien sind die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel zu Beratungen zusammengekommen.

28.06.2016

Kanzlerin Angela Merkel hat unmittelbar vor dem EU-Gipfel in Brüssel bekräftigt, dass es zunächst keine Verhandlungen mit Großbritannien über den Austritt aus der Europäischen Union geben wird.

28.06.2016
Anzeige