Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kanada sagt Teilnahme am Gipfel in Brüssel ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kanada sagt Teilnahme am Gipfel in Brüssel ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 27.10.2016
Anzeige
Montreal

Der für heute angesetzte EU-Kanada-Gipfel ist in letzter Minute geplatzt. Die kanadische Regierungsdelegation sagte am Abend ihre Reise nach Brüssel zur ursprünglich geplanten Unterzeichnung des Handelsabkommens Ceta mit der Europäischen Union ab. Zuvor hatte sich Belgiens Regierung bei den Verhandlungen mit den Regionen nicht auf eine Lösung einigen können und weitere Gespräche für heute angesetzt. Die kanadische Regierung hielt aber an dem Abkommen fest. Kanada sei weiterhin bereit, dieses wichtige Abkommen zu unterzeichnen, sobald Europa bereit sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der für heute angesetzte EU-Kanada-Gipfel ist in letzter Minute geplatzt. Die kanadische Regierungsdelegation sagte am Abend ihre Reise nach Brüssel zur ursprünglich ...

27.10.2016

Die kanadische Regierungsdelegation hat ihre Reise nach Europa zum EU-Kanada-Gipfel zur ursprünglich geplanten Unterzeichnung des Ceta-Abkommens abgesagt.

27.10.2016

US-Präsident Barack Obama will sich bei seinem Deutschland-Besuch im November nochmals für ein rasches Zustandekommen des TTIP-Freihandelsabkommens der USA mit der EU einsetzen.

27.10.2016
Anzeige