Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kandidaten beklagen Unregelmäßigkeiten bei Präsidentenwahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kandidaten beklagen Unregelmäßigkeiten bei Präsidentenwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 06.04.2014
Anzeige
Kabul

Nach der Präsidentenwahl in Afghanistan beklagen zwei der favorisierten Kandidaten Unregelmäßigkeiten und Betrugsversuche. Der frühere Finanzminister Ashraf Ghani sagte, Beobachter seiner Partei könnten „klare Betrügereien“ in einigen Wahllokalen bezeugen. Ex-Außenminister und Oppositionsführer Abdullah Abdullah sagte, in einigen Regionen seien Beobachter seiner Partei von Regierungskräften behindert worden. Zudem hätten Zehntausende oder gar Hunderttausende Wähler wegen fehlender Stimmzettel gar nicht abstimmen können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer als Arbeitnehmer einen Pflegeplatz für Angehörige organisiert und deshalb eine Auszeit nehmen muss, kann ab Januar 2015 mit Lohnersatz aus der gesetzlichen Pflegeversicherung rechnen.

06.04.2014

Das Motiv für den Mord an der deutschen Fotografin Anja Niedringhaus ist offenbar Rache für Nato-Luftangriffe auf das Dorf des Täters in Afghanistan gewesen.

06.04.2014

98,76 Prozent — ebenfalls mit einem Traumergebnis wurde gestern der Kieler Bundestagsabgeordnete Philipp Murmann (Foto: dpa) zum neuen Schatzmeister der CDU gewählt.

05.04.2014
Anzeige