Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Karlsruhe erlaubt G20-Camp in Hamburg - aber eingeschränkt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Karlsruhe erlaubt G20-Camp in Hamburg - aber eingeschränkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 28.06.2017
Anzeige
Karlsruhe

Ein großes Protestcamp von G20-Gegnern in Hamburg darf starten - aber nur in einem durch die Behörden stark beschränkbaren Rahmen. Das Bundesverfassungsgericht hob nach einer Klage der Veranstalter ein generelles Verbot des im Stadtpark geplanten Camps im Eilverfahren auf, wie in Karlsruhe mitgeteilt wurde. Die Richter verpflichten die Hansestadt aber nicht zur uneingeschränkten Duldung. Sie kann ausdrücklich den Umfang des Camps beschränken, Auflagen verhängen und die Veranstaltung sogar an einen anderen Ort verlegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die französische Regierung geht mit einem Projekt zur Liberalisierung des Arbeitsmarktes ein Kern-Wahlversprechen von Präsident Emmanuel Macron an. Das Timing ist geschickt gewählt, um Widerstand auf der Straße zu verhindern.

28.06.2017

Rom (dpa) - In der Flüchtlingskrise droht Italien der EU mit Konsequenzen, falls dem Land nicht ein Teil der Last abgenommen wird.

28.06.2017

In wenigen Tagen sollte das neue Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung in Kraft treten. Doch die Bundesnetzagentur kippte am Mittwoch das Vorhaben. Sie will keine Verpflichtung, ohne Anlass Verbindungsdaten von Kunden zu speichern. Politiker der Grüne jubeln. Die Regierungsparteien sind uneins.

28.06.2017
Anzeige