Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Karsai verteidigt Merkels Flüchtlingspolitik - Aufruf zur Rückkehr
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Karsai verteidigt Merkels Flüchtlingspolitik - Aufruf zur Rückkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 11.09.2016
Anzeige
Dortmund

Der ehemalige afghanische Präsident Hamid Karsai hat die afghanischen Flüchtlinge in Deutschland zur Rückkehr in ihre Heimat aufgerufen. Er sagte der Deutschen Presse-Agentur: „Uns fehlen gut ausgebildete junge Menschen, wir brauchen sie dringend.“ Daneben verteidigte Karsai die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel. Sie habe genau das Richtige getan. Er wisse, dass sie zurzeit unter starkem Druck stehe. „Aber schauen Sie sich an, was sie international für Deutschland getan hat - besonders in solchen Teilen der Welt, wo es wirklich darauf ankommt, ob man einen guten Ruf hat.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die frühere Sowjetrepublik Weißrussland wählt heute ein neues Parlament. Rund sieben Millionen Weißrussen sind zur Stimmabgabe aufgerufen.

11.09.2016

In Niedersachsen werden heute neue Kommunalparlamente gewählt. Mit Spannung wird unter anderem erwartet, wie viel Zuspruch die AfD nach ihren jüngsten Erfolgen in anderen Bundesländern nun bekommt.

11.09.2016

Zwei deutsche Flüchtlingshelfer sind von der libyschen Küstenwache festgenommen worden.

11.09.2016
Anzeige