Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Kassenärzte fordern stärkere Steuerung von Patienten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Kassenärzte fordern stärkere Steuerung von Patienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 21.01.2016
Anzeige
Berlin

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hält die neuen Terminvergabestellen für überflüssig. Sie wären nicht nötig, „wenn viele Patienten nicht wahllos Termine bei Ärzten vereinbaren würden“, sagte KBV-Vorstandschef Andreas Gassen den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die Wartezeiten entstünden, weil es zu viele Patienten gebe, die wegen derselben Beschwerden zu mehreren Fachärzten gingen, so Gassen. Die Terminservicestellen, die kommenden Montag in Aktion treten, sollen den gesetzlich Versicherten auf Wunsch binnen einer Woche einen Termin bei einem Facharzt vermitteln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die bis Mitte Februar begrenzten Kontrollen von Flüchtlingen an der deutschen Grenze auf unbestimmte Zeit verlängern.

21.01.2016

Wie in der Schweiz müssen Flüchtlinge auch in Bayern und Baden-Württemberg mitgeführtes Bargeld abgeben.

21.01.2016

Deutlich wie selten zuvor hat sich in Wildbad Kreuth die Meinungsverschiedenheit zwischen Kanzlerin Angela Merkel und der CSU in der Flüchtlingspolitik gezeigt.

20.01.2016
Anzeige